Zeit

Was ist Zeit eigentlich? Warum wurde die Zeit erfunden? Was war bevor jemand auf die Idee kam, Dinge zu bemessen, zu beschränken?

Wenn wir unsere Seele fragen, dann kennt diese Zeit gar nicht. Doch was bedeutet das für unseren Körper, für unser Leben?

Wenn die Seele keine Zeit kennt, keine Beschränkung kennt und keine Einteilung kennt, dann ist durch die Einführung der Zeit doch ein megagigantischer Clou der Trennung gelungen. Der Trennung von uns selbst.

Mit Zeit sind wir doch absolut vom Außen abhängig und laufen Dingen hinterher, die wir ohne Zeit gar nicht kennen würden.

Wenn die Seele Grenzenlosigkeit ist, dann beschränken wir mit Zeit doch auch diese und werden älter, gebrechlicher und sogar sterblich, da wir nicht im Einklang mit unserer Seele sind.

Nehmen wir uns immer mehr Auszeiten von der Zeit. Jeden Tag ein wenig mehr. Und wir fühlen, was es bedeutet zu leben, was es bedeutet zu atmen, was es bedeutet den Puls in sich selbst zu fühlen.

Grenzenloses/Zeitloses Sein aus sich selbst heraus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s