Vatertag. Muttertag.

Wieder stehen uns zwei ach so vermeintlich wichtige Tage bevor…

Vatertag. Muttertag.

Ist es nicht so, dass wir, indem wir unseren Körper, unser Sein, unser Leben in jedem Atemzug ehren, damit auch unsere Eltern ehren?

Unsere Körper, unser Leben, unser Sein erschaffen durch zwei wundervolle Menschen, die sich für diesen einen Zeitpunkt vereint haben, um uns das Leben zu schenken?

Egal was danach war oder auch nicht war. Dieser eine Zeitpunkt zählt doch. Oder?

Indem wir unseren Körper, unser Sein, unser Leben in Dankbarkeit und Liebe annehmen, sind wir frei von dieser Arroganz, an nur einem Tag im Jahr unsere Eltern feiern zu müssen, sollen, wollen, dürfen…
Wie auch immer dies bei jedem im Augenblick so gelagert ist.

Feiern wir jeden Tag Vatertag, Muttertag, Geburtstag oder Weihnachten und ehren damit unsere Eltern und unsere Seele, in dieser tiefen Würdigung und in dieser tiefen Dankbarkeit dafür, dass sie uns mit ihrer Vereinigung dieses Leben geschenkt haben. Unabhängig davon ob unsere Eltern noch in ihrem Körper sind oder nicht.

Das ist doch die wahre Heilung unserer vergangenen und zukünftigen Familien. In großer Lebendigkeit und Würde.

Jeden Tag Vatertag!
Jeden Tag Muttertag!
Jeden Tag Blumen!

Jeden Tag neu!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s