Vernunft ist Mangel

Immer vernünftig zu sein bedeutet, sich selbst immer wieder zu beschränken und somit seine wahre Lebendigkeit und Herzenskreativität nicht zu leben.

Und wenn wir diese Kraft der Lebendigkeit und Kreativität einschränken erzeugen wir automatisch Mangel in unserem Leben.

Wir ziehen Grenzen in unseren Handlungen und in unser Denken und können dadurch nicht mehr auf das volle Potential unseres wahren Geistes zugreifen.

Ziehen wir doch einfach die vollkommene Fülle in unser Leben, indem wir jeden Tag ein wenig mehr die Vernunft hinter die Lebensfreude stellen.

Ein Gedanke zu “Vernunft ist Mangel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s